MOLOCH LETALIS + TORTURERAMA + OBSCURE MORTUARY + SCALPTURE + COLLAPSE INSTINCT

published on: under Concerts

Live at s.v. Jugendhaus Ost in Wolfsburg on Saturday, 29th April 2017:

MOLOCH LETALIS (Black/Death Metal / Poznan, POL)
TORTURERAMA (Death Metal / Bilzen, BEL)
OBSCURE MORTUARY (Grindcore / Rostock, GER)
SCALPTURE (Death Metal / Bielefeld, GER)
+ Collapse Instinct (Death/Doom / Göttingen, GER)

Start: 19:00 Uhr
Damage: 10 EUR

Facebook event page

GPS:
s.v. Jugendhaus Ost
Walter-Flex-Weg 2
38446 Wolfsburg

Auch so hungrig wie ich? Fast fünf Monate ist das letzte Metal-Konzert in Wolfsburg her – der Appetit ist also groß. Am kommenden Samstag, den 29. April 2017 kann man sich im s.v. Jugendhaus Ost in Wolfsburg aber endlich mal wieder den Metal-Wanst vollschlagen. Nach fünf Monaten dürfen es dann gerne auch fünf Bands sein: MOLOCH LETALIS + TORTURERAMA + OBSCURE MORTUARY + SCALPTURE + COLLAPSE INSTINCT. Letztere sind übrigens kurzfristig hinzugekommen und daher nicht auf dem Flyer. Ein geplanter Gig der Band fiel leider aus. Wir lassen unsere Göttinger Freunde aber kein Wochenende in Langeweile verbringen und sorgen für einen Ersatz-Gig! Mit SCALPTURE hat es Dieser in sich. Hier hämmert Death Metal mit Wucht auf das Trommelfell ein. Mittlerweile gibt’s das sogar als Langspieler via Final Gate Records. Auschecken! Ebenso unverdaulich sind die Lärm-Attacken von OBSCURE MORTUARY aus Rostock. Grindcore est. 2003 verspricht meisterhafe Wahl der Zutaten für den Hörsturz! Von weit her sind dieses Mal TORTURERAMA aus Belgien und MOLOCH LETALIS aus Polen dabei. Aus dem Land der beleuchteten Autobahnen gibt’s Death Metal der Schwedischen Schule. Aus Polen fegt ein zerstörerischer Orkan angeschwärzten Death Metals daher. Gut, dass die Sanierung unserer liebsten Konzert-Location in Wolfsburg ansteht! Da an diesem Abend fünf Bands spielen, wird um 19:30 Uhr mit der ersten Band begonnen. Gegen faire zehn Steine öffnet sich ab 19:00 Uhr der Hexenkessel!

Left as remains

Steffen

Old flyer: